HIGHLIGHTS AND SPEAKER

MAINSTAGE

JAN KÖNIG

Co-Founder ODALINE

Branding im ESports Bereich – Erfolgskriterien und Best Cases

ESports Zielgruppe. Jung, wild, laut. Für die Planung einer Markenkampagne, gibt es keine größere Herausforderung. Wenn eine Marke das Feld betritt und das den ESports Fans nicht passt, teilen sie auf Twitter, Twitch und Co. aus und ziehen die Marke ganz schnell in den Dreck. Berührungsängste „Headshot sponsored by“ stehen an der Tagesordnung. Wie kann eine Marke sich in dem noch so jungen Feld clever positionieren und das Potential des noch übersichtlichen Sponsorenfeld für sich nutzen? Wir zeigen die fünf goldenen Regeln und Best-Cases aus dem Jahr 2019.

SIMON SMIT

Co-Founder und Partner Creative Intelligence Society AG

Durch Symbiose von realer und digitaler Welt zur modernsten Mountainbikedestination der Alpen

Erfolgreich ist, wer den Menschen in den Mittelpunkt seines Geschäftsmodells rückt und Technologie darauf fokussiert, das Kundenerlebnis zu verbessern. Dies zeigen wir anhand eines konkreten Beispiels aus dem Tourismus. Bike Kingdom ist nicht nur ein plakatives Statement, das die Lenzerheide offensiv als die Mountain-Bike-Destination der Alpen positioniert. Mit der Symbiose von realer und digitaler Welt ist Bike-Kingdom digitales Produkt und Marketinginstrument in einem, das es erlaubt, spezifischer, emotionaler und ohne Streuverlust die Bike Community zu begeistern und zu bespielen.

KARIN BALTISBERGER

Leiterin Digital Business & Mitglied der Direktion, Mobiliar

Karin Baltisberger

Wie die Mobiliar Menschen online zum Handeln bewegt

  • Die Mobiliar hat sich in den digitalen Kanälen zwei Ziele gesetzt: Kundenpotenzial online erschliessen und ein positives Online-Erlebnis garantieren. Wie schaffen wir die Balance zwischen diesen beiden Zielen? Schliessen sich die Ziele gegenseitig nicht aus? Der Spagat zwischen Net Promoter Score (NPS) und Abschluss.
  • Die digitale Content-Strategie der Mobiliar ist eine Liebesgeschichte: So erzählen wir unsere Stories über den gesamten Erlebnis-Funnel der Mobiliar
  • Beispiel: Liebe Mobiliar… wie wir mit Live-Hack-Videos die User auf unsere digitalen Kanäle führen und zum Verweilen anregen
  • Die persönlichste Versicherung der Schweiz zeichnet sich vor allem aus durch ihre Präsenz vor Ort. Wie schaffen wir es online und offline miteinander zu verknüpfen? Der Schlüssel dazu sind Daten.

WENZEL DRECHSLER

Head of UIM Market Research & Media Consulting, United Internet Media

Wenzel Drechsler

Branding – darum sind KI und Datenqualität so wichtig

Intelligentes Marketing ist mittlerweile mehr als ein Schlagwort. Das zeigt die hohe Investitionsbereitschaft der Unternehmen, denn KI kann in Bereichen wie Personalisierung und Automatisierung das Marketing stark voranbringen. Marken können allerdings nur von KI profitieren, wenn die verfügbaren Daten die entsprechende Qualität aufweisen – und hier hapert es noch gewaltig.

DENNIS LUECK

Chief Creative Officer und Partner, Jung von Matt/Limmat

Dennis Lück

Digital Brand Excitement – Wie man Zielgruppen vom Hocker haut

Jede Digital Brand Experience muss genau einem Ziel folgen: Die Zielgruppe begeistern und Digital Brand Excitement auslösen.

Von einem Produkt, von einem Tool oder von einem Service. Wie man die Zielgruppe vom Hocker haut, das erzählt uns Dennis Lück, Chief Creative Officer bei Jung von Matt/Limmat.

MERLIN OUBOTER

CMO Microlino AG

Merlin Ouboter

Folgt

LENNART HINTZ

Managing Director, EMEA MediaCom

Lennart Hintz

Longterm or Shortterm? How adidas re-focussed on Brand building

Resisting the easy short-term opportunities to generate sustainable growth.
Co-Referat mit Adidas

JIN CHOI

Group Director DACH, Facebook

Jin Choi

Folgt

MASTERCLASS

DANIEL ZOLL

Digital Content Creative & Speaker

Daniel Zoll

Brand Experience auf Instagram von der Privatnachricht zum Facefilter

Instagram kann mehr sein, als Fotos posten und Likes abstauben. Durch den direkten Kontakt zum Nutzer, die plattformeigenen Tools und den Einsatz von Gamification kannst du deine Marke „erlebbar“ machen. In meinem Talk, erkläre ich dir worauf du dabei achten solltest und zeige dir coole Beispiele von Unternehmen. Brand Experience auf Instagram von der Privatnachricht zum Facefilter!

KATRIN OEDING

Gründerin und Geschäftsführerin der Designagentur Studio Oeding

Design makes the difference

Design ist in vielen Unternehmen immer noch eine unterschätzte Disziplin, doch Design positioniert, gibt der Marke Charakter, schafft Wiedererkennung – und Design verkauft! Aber nur wenn alle notwendigen Parameter der Marke und der Zielgruppe in den Designprozess einfließen. Design macht für Katrin Oeding seit 30 Jahren den Unterschied! In einem inspirierenden Vortrag der internationalen Designerin geht es um Mut, um mit einem differenzierenden Design wirklich den Unterschied zu machen.

JONATHAN ROSS

Digital Concierge and Bankruptcy Inhibitor, Yext

Jonathan Ross

Chaos strukturieren: Die nächste Generation der Suche

Heutzutage spielt die Online-Suche eine wichtigere Rolle als je zuvor um Kundenaktionen und Klicks zu erzielen. Immerhin werden 62 % des Web-Traffics über Suchen generiert. Konsumenten haben Zugang zu so vielen Informationen und Formaten wie nie zuvor, sodass es entscheidend für Unternehmen ist, genau im Moment der Kaufabsicht passende Antworten zu liefern. Strukturierte Daten helfen, die Search Experience von Konsumenten zu verbessern, indem Informationen schneller und einheitlich plattformübergreifend geliefert werden. Klickraten auf markenspezifischen Content werden entsprechend erhöht. Erfahren Sie von unserem Search-Experten Jonathan Ross mehr zu den Technologien, welche diesen Wandel vorantreiben und welche Trends die Customer Journey beeinflussen.

TIMO BENZIN

Director Google Marketing Platform DACH

Folgt

THOMAS BESMER

Head of Consulting, Hutter Consult AG

Thomas Besmer

Facebook Performance Marketing

Thomas Besmer zeigt anhand von einem konkreten Case auf, wie Facebook und Instagram für Performance Marketing mit See-Think-Do-Care-Funnelstrategien hochskalierend für die Absatzförderung mit hohen ROAS im eCommerce eingesetzt werden kann.

DOMINIQUE MOREL

Partner, Marketing Consulting & Customer Experience bei KPMG

Dominique Morel

The Future of Marketing

Das Go-to-Market-Modell der nächsten Generation ist definiert durch ein kontinuierliches Bemühen, das End-to-End-Kundenerlebnis und die Marketingprozesse mittels integrierter Anwendung fortschrittlicher Technologien und ausgefeilter Methoden zu verbessern. Zusammen mit Mathias Haller, unserem Head Marketing Technology, stelle ich die Marketing Transformation bei KPMG und die „must haves“ vor.

TOBIAS KOBER

CDO, MediaCom Switzerland

Tobias Kobler

Better Together –Rethinking Digital Multi-Brand Activation

How can a company best align multiple brand strategies? Facing this question, we built a programmatic solution that combined inventory, data and strategy across different brands. In this Masterclass, we will showcase our innovative approach and provide insights on its success factors.

WILL ROLLS

Creative Agency Partner, Facebook

Sandro Albin

Das VokuHila-Prinzip.

Kein Haarschnitt, sondern ein strukturierter Ansatz für gute Kampagnen auf Mobile. Hier wird mithilfe von 3 Leitfragen erklärt, warum gute Kreation auf Mobile ohne Ziele nicht funktioniert. Und warum Messung sogar spaß machen kann!

SANDRO ALBIN

Co-Founder & Managing Partner Capture Media AG

Sandro Albin

Messbarkeit von digitaler Brand-Experience in Zeiten von DSGVO

Eine erfolgreiche Brand Inszenierung in den digitalen Kanälen, setzt voraus, dass man die Ausspielung messen und laufend optimieren kann. Nur so können basierend auf Fakten, und nicht anhand eines Bauchgefühls, Learnings generiert werden und die Inszenierung stetig verbessert werden. Doch genau da sind neue technische und rechtliche Hürden entstanden, welche diese Messungen deutlich erschweren oder bei einem nicht optimalen Setup sogar verunmöglichen. Doch ITP, ePrivacy und DSGVO kann man in den Griff bekommen. Wir zeigen die Herausforderungen und Lösungswege auf.

MICHAEL HOLLSTEIN

Creative Director, Aroma AG

Michael Hollstein

Geschichten sind zeitlos.

Inhalt, Technologie und Daten definieren die Erwartungen neu und verändern die Beziehungen der Menschen zu Marken. Aber, was heute außergewöhnlich ist, ist morgen gewöhnlich. Was uns schon immer begeistert, sind gute Geschichten und gemeinsame Momente. Wie schaffen wir auf dieser Basis Brand Engagement für die Zukunft? Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in die phygitale Welt des Geschichtenerzählens.

VERANSTALTER

IAB Switzerland

PARTNER

DEX 2020 - Die Partner
DEX 2020 - Die Partner